Eine junge Frau im Garten

Endometriosegarten – Medizin meets Gartenkultur braucht deine Unterstützung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Öffentlichkeitsarbeit

Die Gynäkologin Nicole Talbot will vom 18.-21. Mai 2018 mit einem medizinischen Themengarten beim Fürstlichen Gartenfest im Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda auf Endometriose aufmerksam machen. Zu der Veranstaltung werden mehr als 25.000 Besucher erwartet. Dafür sucht sie auf der Crowdfunding-Seite startnext nach Geldgebern. Wir finden – ein würdiges #endoawareness Projekt! Inspiriert wurde sie […]

Kraft durch Meditation

Omm! Meditation und Endometriose

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Lebensqualität, Schmerzmanagement, Therapie

Wissenschaftler haben inzwischen beweisen können, dass regelmäßige Meditation die Verknüpfungen in unseren Gehirn verändern kann. Meditation – und auch Yoga – können dir also dabei helfen, deine chronischen Schmerzen zu verringern. Ganz nebenbei sind beide wunderbar dazu geeignet Stress abzubauen, die allgemeine Anspannung zu verringern und somit eine höhere Stressresistenz aufzubauen. Gewinne auf allen Seiten. […]

Selbsthilfegr Berlin

Neue Endo Selbsthilfegruppe in Berlin!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Selbsthilfegruppe, Termine

Wir freuen uns sehr über die Initiative von EndoSchwester Isabell aus Berlin! Dank ihr gibt es ab Oktober 2017 ein monatliches Treffen am 4. Donnerstag des Monats für EndoSchwestern in Berlin! Wenn du Interesse hast melde dich bitte bei Isabell: endo-shg-berlin@gmx.de Termine: Wann: Am Donnerstag den 26. Oktober 2017 um 19h Wo: Selbsthilfe Treffpunkt Friedrichshain-Kreuzberg, Boxhagenerstr. […]

Der Podcast für EndoSchwestern

ENDO005: Wie spreche ich mit Partner und Familie über Schmerzen?

Wie spricht man in einer Partnerschaft über Schmerzen? Wie geht man damit um, wenn der Partner scheinbar gleichgültig, oder abweisend reagiert, wenn man Schmerzen hat? Warum reagiert der Partner so? Warum ist es Partner und Familie manchmal zu viel – und warum ist das auch ok? Wie kannst du damit umgehen?

Phendo Endometriose Tracking

Tracke deine Endo mit Phendo!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Erfahrungsberichte, Forschung

Schon seit ein paar Monaten gibt es die Endometriose-Tracking App für iPhones – die Android Version ist noch immer in Entwicklung (News dazu gibt es dann hier). Tracke deine Symptome, Schmerzlevel, Ernährung, Bewegung und Nahrungsergänzungsmittel für mindestens 90 Tage mit der App Phendo und du unterstützt anonym die Endometrioseforschung des Forschungsprojekts Citizen Endo der Columbia University! […]