Phendo Endometriose Tracking

Tracke deine Endo mit Phendo!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Erfahrungsberichte, Forschung

Schon seit ein paar Monaten gibt es die Endometriose-Tracking App für iPhones – die Android Version ist noch immer in Entwicklung (News dazu gibt es dann hier).

Tracke deine Symptome, Schmerzlevel, Ernährung, Bewegung und Nahrungsergänzungsmittel für mindestens 90 Tage mit der App Phendo und du unterstützt anonym die Endometrioseforschung des Forschungsprojekts Citizen Endo der Columbia University!

 

Dabei sein kann jede Endo-Patientin, schon ab der ersten Periode, unter 18-jährige benötigen das Einverständnis der Eltern.

Mehr Informationen zu Citizen Endo und Phendo findest du unter http://citizenendo.org/phendo/

 

Mit Phendo trackst du sowohl Momente, als auch dein Tages-Resümee mit einem einfachen touch-screen (leider nur in Englisch) – sogar ein Tagebuch und Sprachaufnahmen kannst du machen (bitte auch in Englisch)!

Zusätzlich schickt dir Citizen Endo einen umfangreichen Fragebogen per Email zu!

 

Probier es doch einfach mal aus – nach ein paar Tagen hast du bestimmt keine Berührungsängste mehr 🙂 Bei Fragen kannst du dich jederzeit gern an uns wenden!

 

Wie das ganze aussieht? Hier ein Paar Bilder aus der App.

Ich benutzte Phendo jetzt seit Juni 2017. Das ist eine Monatsübersicht – an den “weißen” Tagen habe ich keine Daten eingegeben.

 

Monatsübersicht Phendo

 

Und so sieht das Tracking aus.

Phendo screenshot