ErnährungTherapie

Dioxin: Das ewige Gift – Eine Dokumentation auf Spiegel Online

Eine Flasche Gift: Dioxin das ewige Gift

Es war die amerikanische Endometriose Dokumentation “Endo What?”, die mich das erste Mal auf den möglichen Zusammenhang von Endometriose und Dioxin-Belastung aufmerksam gemacht hat.

Eine FabrikWas ist Dioxin und wie wirkt es?

Dioxine und das dioxinähnliche PCB sind bereits in geringer Konzentration für Lebewesen giftig. Wir nehmen Dioxine zu 90-95% über die Nahrung auf. Die restlichen 5-10% werden über Atmung und Haut aufgenommen. Schon bei niedriger Konzentration können Dioxine unter anderem krebserregend bzw. wachstumsfördernd auf Tumore wirken, das Immunsystem schwächen, zu Tot- und Fehlgeburten und zu kindlichen Entwicklungsstörungen führen.

Eine ausführlichere Informationsseite zu Dioxin und wie du deine eigene tägliche Dioxin-Aufnahme reduzieren kannst, findest du hier!

 

 

Auf Spiegel Online gibt es aktuell eine sehr gute, interaktive und multimediale Dokumentation “Dioxin: Das ewige Gift”, mit Bildern, kurzen Videos und Audio-Beiträgen, durch die ihr euch in eurer eigenen Geschwindigkeit klicken und scrollen könnt. Eine wirklich sehr gelungene, kurzweilige Präsentation – für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten – Achtung: Nichts für schwache Nerven!

 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback, Themenvorschläge und Erfahrungsberichte!

Du willst keine Neuigkeiten auf unserer Seite verpassen? Melde dich jetzt an zum EndoHilfe Newsletter!