ErnährungTherapie

Dioxin: Das ewige Gift – Eine Dokumentation auf Spiegel Online

Eine Flasche Gift: Dioxin das ewige Gift

Es war die amerikanische Endometriose Dokumentation “Endo What?”, die mich das erste Mal auf den möglichen Zusammenhang von Endometriose und Dioxin-Belastung aufmerksam gemacht hat.

Eine FabrikWas ist Dioxin und wie wirkt es?

Dioxine und das dioxinähnliche PCB sind bereits in geringer Konzentration für Lebewesen giftig. Wir nehmen Dioxine zu 90-95% über die Nahrung auf. Die restlichen 5-10% werden über Atmung und Haut aufgenommen. Schon bei niedriger Konzentration können Dioxine unter anderem krebserregend bzw. wachstumsfördernd auf Tumore wirken, das Immunsystem schwächen, zu Tot- und Fehlgeburten und zu kindlichen Entwicklungsstörungen führen.

Eine ausführlichere Informationsseite zu Dioxin und wie du deine eigene tägliche Dioxin-Aufnahme reduzieren kannst, findest du hier!

 

 

Auf Spiegel Online gibt es aktuell eine sehr gute, interaktive und multimediale Dokumentation “Dioxin: Das ewige Gift”, mit Bildern, kurzen Videos und Audio-Beiträgen, durch die ihr euch in eurer eigenen Geschwindigkeit klicken und scrollen könnt. Eine wirklich sehr gelungene, kurzweilige Präsentation – für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten – Achtung: Nichts für schwache Nerven!

 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback, Themenvorschläge und Erfahrungsberichte!

Du willst keine Neuigkeiten auf unserer Seite verpassen? Melde dich jetzt an zum EndoHilfe Newsletter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.