ÖffentlichkeitsarbeitTermine

MORGEN! 5. Endometriosetag in Herne

20. Juni - 5. Herner Endometriosetag

Bereits zum 5. Mal lädt das St. Anna Hospital in Herne am 20. Juni 2018 zum “Herner Endometriosetag”!

Von 17.00 – 20.00 Uhr erwarten euch Vorträge von Ärzten, Forschern und Patientinnen, sowie die Möglichkeit des Austauschs.

Wo? Kongresszentrum der St. Elisabeth Gruppe am St. Anna Hospital Herne, Am Ruschenhof 24, 44649 Herne

Anmeldung

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
St. Anna Hospital Herne
Fon 0 23 25 – 986 – 23 01
Fax 0 23 25 – 986 – 23 49
gynaekologie(at)annahospital.de
www.annahospital.de

Programm

17.00 –17.15 Uhr
Begrüßung und Vorstellung des Teams des Endometriosezentrum
Dr. Harald Krentel Chefarzt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, St. Anna Hospital Herne

17.15 – 17.30 Uhr
Weissenseetagung 2018 – Die neuesten Fakten zu Endometriose
Dr. Harald Krentel Chefarzt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, St. Anna Hospital Herne

17.30 – 17.45 Uhr
Wie sieht Endometriose unter dem Mikroskop aus? – Die Sicht einer Pathologin auf die Erkrankung
Dr. Sarah Förster Ärztliche Mitarbeiterin, Institut für Pathologie, Ruhr-Universität Bochum

17.45 – 18.25 Uhr
Offene Bühne – Sie haben das Wort Spontane Redebeiträge aus dem Publikum

18.25 – 18.40 Uhr
Wenn Therapien nicht funktionieren …
Maria Bambeck Endometriose-Selbsthilfegruppe Bonn
Dr. Harald Krentel Chefarzt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, St. Anna Hospital Herne

18.40 – 19.20 Uhr
Fallvorstellungen mit Sonographie- und Operationsvideos
Team des Endometriosezentrum

Ab 19.20 Uhr Zeit für Gespräche über den Dächern von Wanne-Eickel – Gemeinsamer Imbiss auf der Dachterrasse

 

Weitere Informationen auf der Webseite des St. Anna Hospitals

 

Du möchtest nichts verpassen? Melde dich jetzt an zum EndoHilfe Newsletter!

Du kennst weitere Veranstaltungen, die auf unsere Seite gehören? Schick uns eine Email!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.