Der Podcast für EndoSchwestern

ENDO006: Mut zur Selbstheilung

In unserer 6. Folge interviewt Sarah in Berlin Angelika Koppe.

Mit 24 Jahren fuhr sie mit starken Bauchschmerzen ins Krankenhaus – nach der Operation wachte sie auf mit der Diagnose Endometriose – und ohne Eierstöcke. Auf Anraten der Ärzte begann sie damals, in den 70er Jahren mit einer Hormonersatztherapie, um der frühen Menopause entgegenzuwirken. Vier Jahre später setzte sie die Therapie eigenmächtig ab und begab sich auf einen Weg der Selbstheilung.

Aus ihrer eigenen Erfahrung mit Endometriose hat sie dann die Methode Wildwuchs entwickelt, eine Anleitung und Begleitung zur Selbstheilung und neuer Lebenslust für Menschen mit körperlichen Beschwerden.

Mit inneren Bildern (Visualisierung) wird der Körper erforscht und im „Gespräch“ gefragt, wie man ihn im Selbstheilungsprozess unterstützen kann. Was muss ich tun/ändern/lassen, damit es meinem Körper besser geht?

Dabei geht es auch darum Verhaltensmuster und Glaubenssätze zu untersuchen und sich mit der eigenen Wut, Trauer und der Familiengeschichte auseinanderzusetzen.

Videos vom Forum Endometriose des UniversitätsSpital Zürich jetzt online!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Forschung, Operation, Schmerzmanagement, Video

Das UniversitätsSpital Zürich (USZ) hat die Aufzeichnungen zum Forum Endometriose vom 11. April 2018 auf youtube gestellt – zuvor wurden die zwei Vorträge live über Facebook übertragen. Der dritte Vortrag zur Naturheilkundlichen Behandlung von Endometriose ist leider bisher nicht online verfügbar. Endometriose – Das Chamäleon der Gynäkologie Den Einstige machte Professor Dr. Patrick Imesch, Leitender […]

Newsletter 26. Juni 2017

Newsletter 26. Juni 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Newsletter

Was für eine Woche – diesmal kommt der Newsletter erst am Montag, dafür aber zum Abschluss des 12. Endometriosekongresses deutschsprachiger Länder in Berlin.   12. Endometriosekongress deutschsprachiger Länder in Berlin Wie angekündigt war ich letzte Woche, vom 22.-24. Juni 2017 beim Endometriosekongress in Berlin. Alles hat großartig geklappt und ich habe für den EndoHilfe Podcast […]

Der Podcast für EndoSchwestern

ENDO001: Was ist Endometriose?

Diesmal geht es ums grundsätzliche – was ist eigentlich Endometriose? Welche Symptome, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Newsletter 26. Mai 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Endoschwestern, Erfahrungsberichte, Ernährung, Kinderwunsch, Newsletter, Öffentlichkeitsarbeit, Rezepte, Termine, Therapie, Wellness

Alles was du diese Woche über EndoHilfe wissen musst. Über EndoHilfe Warum gibt es eigentlich EndoHilfe? Was hast du davon und wie kannst du deine EndoSchwestern unterstützen? Emails an: info@endohilfe.de oder über das Kontaktformular Stern-TV Beitrag zu Endometriose Diese Woche gab es endlich den heiß-ersehnten und viel-diskutierten Stern-TV Beitrag zu Endometriose, mit Interviews mit Martina Liel, […]

13. Weltkongress Endometriose: Elagolix – Erfolgreiche Studien mit neuem GnRH-Analogon!

Veröffentlicht Veröffentlicht in News, Schmerzmanagement, Therapie

Mit Elagolix kommt vielleicht bald die nächste Generation der Hormontherapie mit GnRH-Antagonisten auf den Markt. Professor Hugh Taylor von der Yale School of Medicine stellt beim 13. Weltkongress Endometriose die vielversprechenden Studienergebnisse vor. Nicht nur war das neue Medikament in zwei kürzlich beendeten Studien äußerst erfolgreich in der Bekämpfung von Schmerzen bei Endometriose, es hat einen […]