Endometriose Selbsthilfe in Cottbus

Die Endometriose Selbsthilfegruppe Cottbus lädt ein!

Du kommst aus Cottbus oder Umgebung und hast Endometriose? Meld dich bei uns!

Eine kleine, bunte Gruppe trifft sich monatlich – auf Grund der aktuellen Corona-Situation ONLINE!

Bei Tee und Knabbereien sprechen wir über unsere Erfahrungen, Tipps und Therapiemöglichkeiten, laden uns Experten ein und planen Veranstaltungen und andere öffentlichkeitswirksame Aktionen und Kooperationen rund um Endometriose in der Lausitz und Berlin/Brandenburg.

Uns und alle Termine findest Du auch auf der Facebook Seite von EndoHilfe.de und in unserer Facebook Gruppe „Endometriose Selbsthilfegruppe Cottbus“

Update: Die Termine für 2021 sind aktuell in Abstimmung und werden demnächst auch hier zu finden sein!

Bitte sag uns auf Facebook oder per E-Mail an shg-cottbus@endohilfe.de zu, wenn du dabei bist!

Du kannst uns auch jederzeit deine Fragen schicken oder mich erstmal um ein privates (online) Treffen bitten.

Ein Gedanke zu „Endometriose Selbsthilfe in Cottbus

  1. Hallo liebe Selbsthilfe,

    schon lange wollte ich Dich/Euch mal anschreiben, weil ich auf eure tolle Seite aufmerksam geworden bin. Weil ich darüber hinaus selber Endometriose habe und so wie ihr auch eine Selbsthilfe in Stuttgart und Umgebung leite. Unsere Gruppe nennt sich „Endo Ladies“ Stuttgart/Ostfildern/Böblingen. Ich wollte gerne nachfragen, ob ich auf Euch aufmerksam machen darf? Also auf eure tolle Homepage mit den vielen Angeboten und Informationen. Ich würde mich darüber sehr freuen. Aktuell steht ihr schon auf meiner Homepage, weil ich davon ausgegangen bin dass wir uns schon mal persönlich gesprochen hatten, aber da habe ich was durcheinander gebracht. Solltest du mit der Verlinkung nicht einverstanden sein, nehme ich Euch sofort von meiner Seite (www.endoladies.de). Ich habe gesehen, dass ihr für den Vortrag im vergangenen März in Böblingen beim Prof. Renner Werbung gemacht hattet. Danke dafür. Vielleicht möchtet ihr mal auf unserer Seite schauen, da aktuell ja gar keine Vorträge und Treffen stattfinden können, habe ich mich mit Prof. Renner und mit Chefarzt Dr. Burkhardt (beides Kooperationskliniken der Selbsthilfe) entschlossen, doch Zoom Vorträge bzw. Interviews anzubieten. Bereits 5 Mal habe ich das nun schon gemacht. Das Interesse ist riesig. Ich hatte auch in Facebook dafür Werbung gemacht. Und so konnten auch Mädels aus ganz Deutschland dabei sein. Das nächste Zoom Interview (wo man im Vorfeld Fragen an mich einreichen kann) findet am 19.01.21 um 18 Uhr statt. Interviewt wird Prof. Renner und Dr. Burkhardt. Falls du dafür Werbung machen möchtest. Um daran teilnehmen zu können, muss man sich vorab per Email
    an info@endoladies.de anmelden.
    Ich würde mich freuen von Dir bzw. Euch zu hören.
    Viele liebe Grüße aus Stuttgart
    Ivonne von den Endo Ladies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.