NewsÖffentlichkeitsarbeit

Petition ans Bundesgesundheitsministerium geht an den Start!

Ab sofort könnt ihr Online beim Deutschen Bundestag und Offline die Petition des Netzwerk Endometriose ans Bundesgesundheitsministerium für eine bundesweite Endometriose Aufklärungskampagne unterstützen!

50.000 Unterschriften müssen in 4 Wochen gesammelt werden, damit sich der Bund zwingend mit dem Anliegen befasst!

Die Petition fordert das Bundesgesundheitsministerium konkret zu einer bundesweiten Aufklärungskampfange zu Endometriose auf. Davon erhofft sich das Netzwerk Endometriose:

  • Korrekte Diagnose innerhalb kurzer Zeit
  • Zielführende Therapie
  • Mehr Verständnis für Betroffene
  • Höhere Investitionen in Forschung
  • Entlastung der Krankenkassen sowie weiterer Sozialsysteme
  • Reduzierung von Ausfallkosten für Arbeitgeber

Die Unterschriftenliste und ein Dokument zu den Hintergründen der Petition kannst du dir auf der Webseite des Netzwerk Endometriose runterladen, ausdrucken und lossammeln!

Die Petition steht jedem zur Unterschrift offen, also motiviert auch eure Liebsten und Menschen aus eurem Umfeld die Petition zu unterschreiben und mit vielen Leuten zu teilen!

Online ist die Petition ab sofort hier zur Unterschrift verfügbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.